Jesus - was?
Wer sagen die Leute, dass ich sei?
Markus 8,27



Die erste Frage

An Jesus scheiden sich die Geister. Wer ist der eigentlich, nach dem nun schon zwei Jahrtausende lang die Jahre gezählt werden? Wer ist der, der knapp 30 Jahre nach seiner Geburt durch das von den Römern besetzte Israel zog und den Menschen von der Herrschaft Gottes erzählte? War der etwa normal? Ein Bote Gottes? Der, auf den alle warteten?

Und auch Jesus fragte seine Jünger: Für wen halten mich die Leute?

Mensch oder Gott?

Bald stellte sich für viele aber noch eine ganz andere Frage: Was ist dieser Jesus eigentlich? Ein gelernter Zimmermann, fraglos. Aber mit welchem Recht und aus welcher Kraft redet und handelt er so, wie er es tut? Ist er Mensch oder Gott? Oder vielleicht Halbmensch - und Halbgott? Oder kann man das gar nicht sagen?

Etwas sagen mussten aber seine Jünger, wenn sie gefragt wurden: Wer ist dieser Jesus, an den ihr glaubt?

Wie würdest Du entscheiden?


Wahrer Mensch? Wahrer Gott?
Wahrer Mensch?  -  Wahrer Gott? ]






  Copyright © Evangelische Kirche in Deutschland
Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover
Telefon: 0511 - 2796 - 0, Telefax: 0511 - 2796 - 707
Internet: www.ekd.de, E-Mail: internet@ekd.de

Grafiken, Texte & Webdesign: © Rainer Holweger

Impressum / Datenschutzhinweis


EKD Home