Die Reisen des Apostels



Denn dass ich das Evangelium predige, dessen darf ich mich nicht rühmen; denn ich muss es tun. Und wehe mir, wenn ich das Evangelium nicht predigte!
1.Kor 9,16


Paulus ist auf seinen Missionsreisen sehr weit herumgekommen. Reisen waren zu seiner Zeit keine harmlose Angelegenheit. Mehr als einmal hat er für das Evangelium von Jesus Christus sein Leben aufs Spiel gesetzt:
Paulus wird ausgepeitscht
  • er erhielt fünfmal die Strafe von "vierzig Geißelhieben weniger einen";
  • er ist dreimal mit Stöcken geschlagen worden,
  • er wurde einmal gesteinigt,
  • er erlitt dreimal Schiffbruch,
  • er trieb einen Tag und eine Nacht auf offenem Meer
Insgesamt hat sich Paulus auf drei große Missionsreisen begeben. Seine letzte Reise führte ihn nach Rom, wo er schließlich bis zu seinem Lebensende bleiben sollte.

Unten finden Sie die Karten zu seinen Reisen:
1) Die erste Missionsreise
2) Die zweite Missionsreise
3) Die dritte Missionsreise
4) Die Reise nach Rom


Zurück ]






  Copyright © Evangelische Kirche in Deutschland
Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover
Telefon: 0511 - 2796 - 0, Telefax: 0511 - 2796 - 707
Internet: www.ekd.de, E-Mail: internet@ekd.de

Grafiken, Texte & Webdesign: © Rainer Holweger

Impressum / Datenschutzhinweis


EKD Home